Swapfiets-Servicegebühren

Bei Swapfiets arbeiten wir mit einem monatlichen Lastschrifteinzug. Du kannst diese Zahlung überprüfen, wenn du dich online registriert. Daher ist es nicht möglich, in Bar oder im Laden zu bezahlen.

Du kannst deinen aktuellen Swapfiets-Plan und die vergangenen Abrechnungen auf deinen Rechnungen in unserer App einsehen. Um auf Ihre Swapfiets-Rechnung zuzugreifen, befolgen die folgenden Schritte:

  • Gehe auf das Menü oben rechts
  • Gehe zu Konto
  • Zu den Rechnungen

Weitere Informationen über unsere Servicegebühren findest du unten.

b2da8a24dd.png  36acbe3084.png 

Verstehe dein Rechnungsdatum

Der Lastschrifteinzug erfolgt in der ersten Woche des Monats. Es ist nicht möglich, das Zahlungsdatum für Ihr Swapfiets-Abonnement zu ändern. Wurde die Abbuchung noch nicht gesehen? Das kann verschiedene Gründe haben:

  • Wir konnten die Abbuchung nicht vornehmen: Wenn du siehst, dass wir versucht haben, die Zahlung einzuziehen, aber auch eine Zahlungserinnerung erhalten haben, hatten wir Probleme, die Zahlung bei deiner Bank einzuziehen. Befolgen Anleitung in der Zahlungserinnerung, um die Rechnung zu erfüllen.
  • Die Abbuchung erfolgt später als üblich: Da unsere Kunden Konten bei verschiedenen Banken haben, erfolgt die Abbuchung nicht immer genau zum gleichen Zeitpunkt. Wenn du noch keine Abbuchung von uns erhalten hast und auch keine Zahlungserinnerung per Post bekommen hast, ist dies höchstwahrscheinlich der Grund.

Aktualisierung deiner Zahlungsinformationen

Du kannst deine (Zahlungs-)Daten über unser Online-Kundenportal ändern.

Du kannst dich in dein Konto einloggen und deine Daten ändern, indem du auf "Abonnements" klickst. Hier kannst du auch deinen Vertrag herunterladen, deine Rahmennummer einsehen und deinen Gutschein einlösen.

Um deine Zahlungsangaben zu überprüfen, zieht unser Zahlungssystem eine Verifizierungszahlung ein. Die Abonnementgebühr wird dann ab dem nächsten Monat von deinem neuen Konto eingezogen.

Meine erste Zahlung ist höher als erwartet

Die erste Zahlung wird im Monat nach Abholung des Fahrrads eingezogen. In der Regel ist sie höher als die reguläre monatliche Gebühr. Sie setzt sich aus 2 Teilen zusammen:
- Die Zahlung für die Tage des Monats, in dem du dich angemeldet hast.
- Die Vorauszahlung für den kommenden Monat

Wenn du ein Abonnement hast, das du monatlich kündigen kannst, zahlst du außerdem eine einmalige Gebühr von bis zu 29,90 €.

Der Lastschrifteinzug erfolgt jeden Monat in der ersten Woche des Monats. Jeden Monat gibt es eine Vorauszahlung für den laufenden Monat.

Ich habe mein Fahrrad abgegeben, aber ich werde immer noch belastet

Du hast dein Fahrrad bereits abgegeben, bekommst aber immer noch eine Gebühr? Dies ist oft auf die letzte Zahlung zurückzuführen.

Swapfiets hat eine Kündigungsfrist von einem Monat. Wenn du dein Abonnement kündigst, musst du noch einen Monat lang bezahlen, bis zum Ende deines Vertrags. Das ist auch der Fall, wenn du dein Fahrrad vor deinem Enddatum abgibst. Es kann also sein, dass du noch eine Rechnung von uns bekommst, obwohl dein Fahrrad schon abgegeben wurde.

Wenn du zum Beispiel am 14. August gekündigt hast, dann läuft das Abonnement noch bis zum 14. September. Das bedeutet, dass die letzte Zahlung für 14 Tage im September erfolgt.

Kann ich auch auf jährlicher Basis zahlen?

Wir möchten die Dinge für dich einfach und flexibel halten. Daher ist dies derzeit nur für Geschäftsabonnements möglich.

Kann jemand anderes für mein Swapfiets bezahlen?

Du hast Glück! Das ist tatsächlich möglich! Wenn du dich anmeldest, muss die Person, die für dich bezahlen soll, ihre Zahlungsdaten ausfüllen und bestätigen. Dies ist nun die Zahlungsmethode, die mit dem Konto verbunden ist.

Hast du schon ein Fahrrad? Dann geh zu account.swapfiets.com und ändere dort gemeinsam die Zahlungsdaten.

Gut zu wissen: Derjenige, der zahlt, muss beim ersten Termin anwesend sein.

Wurde deine Frage beantwortet

Das tut uns leid! Wie können wir diesen Artikel verbessern?